Eindrücke vom Umsonstflohmarkt am 24.03.2018

Letzten Samstag haben wir in Kooperation mit dem Stattgarten Ludwigsburg den mittlerweile 3. Umsonstflohmarkt veranstaltet. Die Besucher*innen konnten in den vorhandenen und vorbeigebrachten Dingen stöbern und für sie geeignete Dinge mitnehmen: Neben Kleidung und Schuhe gab es auch Küchenbedarf, Einrichtungsgegenstände sowie Bücher, DVDs und PC-Spiele. Ein kleiner Infotisch mit Flyern zum Umsonstflohmarkt, der FdA-Kampagne „Solidarische […]

Ausbruch. Aufbruch. Anarchie – Freiheit für Jan und alle anderen

Das Libertäre Bündnis Ludwigsburg als Teil der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen unterstützt die Kampagne „Ausbruch. Aufbruch. Anarchie – Freiheit für Jan und alle anderen“ Am 18.03.2018 zum Tag der politischen Gefangenen haben wir uns vor der JVA Stuttgart-Stammheim u.a. mit einem Redebeitrag beteiligt, der die Repression rund um den 31.Mai in Nürnberg und die Situation von […]

Spontane und unangemeldete Kundgebung vor Benetton-Filiale in der Stuttgarter Königstraße

Spontane und unangemeldete Kundgebung vor Benetton-Filiale in Stuttgarter Königstraße am 27.10.2017 Gerechtigkeit für Santiago Maldonado Am Freitag (27.10.) fand auf Initiative des Libertären Bündnisses Ludwigsburg vor der Benetton-Filiale in der Stuttgarter Königstraße eine spontane und unangemeldete Kundgebung in Solidarität mit dem in Argentinien verschleppten Anarchisten Santiago Maldonado statt. Knapp ein Dutzend Anarchist*innen (darunter Leute der […]

Veranstaltungs- und Aktionsreihe „Solidarische Perspektiven entwickeln“ geht in den kommenden Wochen weiter

Nachdem wir in den letzten Monaten zur Kampagne der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA) „Solidarische Perspektiven entwickeln – jenseits von Wahlen und Populismus“ schon ein paar Veranstaltungen organisiert haben (Vortrag „Nichtkommerzielle Projekte – Beitragen statt Tauschen“, Umsonstflohmarkt, Ausstellung zu Solidarität, Flyeraktion in Solidarität mit Geflüchteten in Ludwigsburg-Ost, Solidarische Landwirtschaft), wollen wir auch in den nächsten Wochen […]

Statement der FdA zum G20-Gipfel in Hamburg

Vorbemerkung: Dieses Statement wurde schon Anfang Juni auf der Homepage der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA) veröffentlicht. Als Teil der FdA tragen wir es mit. Am 7. und 8. Juli 2017 werden sich erneut die zwanzig weltweit wirtschaftlich mächtigsten Staaten durch ihre jeweilig ranghöchsten Repräsentant*innen zum G20-Gipfel in Hamburg versammeln. Vorgeschobenes Ziel der Akteur*innen ist es, […]