Free all prisoners! Bericht zur Soli-Kundgebung für Bayram und Giyas

Am 18.11.16 hat das Libertäre Bündnis Ludwigsburg zu einer Solidaritätskundgebung vor dem Honoralkonsulat Aserbaidschans in Stuttgart aufgerufen. Etwas über ein Dutzend Teilnehmende drückten ihre Solidarität mit den politischen Gefangenen Bayram Mammadov und Gyias Ibrahimov aus.

dsc-0018

Die beiden Aktivisten sind nach einem Protestgraffiti gegen das autoritäre Regime in Aserbaidschan im Mai 2016 verhaftet worden. Um das Strafmaß deutlich zu erhöhen, wurde den beiden Drogen untergeschoben (eine übliche Masche bei politischen Gefangenen in Aserbaidschan). Deshalb droht ihnen nun statt weniger Monate Haft eine Haftstrafe von 8-12 Jahren wegen illegalen Drogenbesitz. Giyas wurde bereits in einem Schauprozess wegen illegalen Drogenbesitz zu einer Haftstrafe von 10 Jahren verurteilt. Für Bayram begann der Gerichtsprozess am 11.11.16.

Nach einer kurzen Einführung zu Beginn der Kundgebung hatten die Anwesenden die Gelegenheit mit einer Aktivistin zu sprechen, die aus Aserbaidschan kommt und aktuell in Deutschland lebt. Sie kennt Bayram und Giyas persönlich und hat auch Kontakt zu deren Familien. Deshalb konnte sie nicht nur von der aktuellen politischen Situation in Aserbaidschan berichten, sondern auch persönliche Eindrücke zu den von Repression Betroffenen schildern. Die anwesenden hatten die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Auf der Kundgebung wurden Solidaritätspostkarten für Bayram und Giyas geschrieben und Protestbriefe an die in Aserbaidschan Herrschenden verfasst. Außerdem wurde über Lautsprecher ein Interview des Anarchistischen Radios Berlin mit einem Gefährten aus Aserbaidschan abgespielt.

dsc-0013

 

Die Kundgebung endete mit der Parole „Aserbaidschan, Bullenstaat – Herzlichen Glückwunsch zum Sklaventag“ in Anspielung auf die Graffiti, die Bayram und Giyas auf die Statue des ehemaligen Präsidenten von Aserbaidschan gesprüht hatten.

Wie wir später erfahren haben, fand am gleichen Tag auch eine Solidaritätskundgebung für Bayram und Giyas in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens, statt. Alle Infos zum Verfahren der beiden politischen Gefangenen sowie Protestaktionen und Solidaritätskundgebungen findest du auf changenow.blogsport.eu

Freiheit für Bayram und Giyas! Free all prisoners – Niemand kann frei sein, solange es nicht alle sind!

dsc-0024