Ausstellungstext „Geschichte des Anarchismus in Ludwigsburg und Umgebung“

Im Folgenden findest du den Ausstellungstext ohne Bilder. Die Ausstellung war vom 1.Februar 2017 bis 1. April 2017 im DemoZ Ludwigsburg zu sehen. Wie in der Einleitung zur Ausstellung schon angemerkt, sind die einzelnen Zeitabschnitte noch sehr unvollständig. Wir sehen deshalb diese Übersicht eher als erste Bestandsaufnahme und lediglich als Zwischenstand. Über weitere Hinweise, Korrekturen […]

Stoppt die Hetze gegen Geflüchtete!

Den gelayouteten Flyer könnt ihr hier als pdf ansehen: Flyer: Stoppt die Hetze gegen Geflüchtete – pdf Geflüchtete Menschen werden derzeit bundesweit zum Angriffsziel rassistischer und rechter Hetze. Neonazis und rassistischen Plattformen fällt es zur Zeit leicht, an Vorurteile gegenüber Asylsuchenden, die es auch in der Mitte der Gesellschaft gibt, anzuknüpfen und Gehör zu finden. […]

10.000 Flyer in Ludwigsburg verteilt – Stoppt die Hetze gegen Geflüchtete!

Vorurteile gegenüber geflüchteten Menschen sind weit verbreitet und bleiben leider oft ohne Gegenargumentation. Um dem entgegen zu wirken wurden vom „Libertären Bündnis Ludwigsburg“ zwischen den Jahren 10.000 Flyer in Ludwigsburg verteilt, die einige dieser Vorurteile aufgreifen und widerlegen. So ist z.B. statistisch widerlegt, dass die Kriminalitätsrate im Umfeld von Asylunterkünften steigt. Die Flyer wurden zeitgleich […]

Kundgebung: Kein Raum für rechte Hetze

Am 7.1.17 wird erneut eine AfD-Veranstaltung im Krauthof angekündigt. Und wie schon bei der letzten Veranstaltung der sogenannten „Alternative für Deutschland“ am 6.11.16 treffen sich Vertreter*innen des völkisch-nationalistischen und rassistischen sogenannten „Erfurter Flügels“. Zu der öffentlichen Veranstaltung eingeladen haben die sogenannten „Freunde des Erfurter Flügels“ unter anderem die AfD-Politiker*innen Andreas Kalbitz, Katrin Ebner-Steiner und Thomas […]

NSU: 5 Jahre danach – viele offene Fragen

Im November 2016 jährte sich die Selbstenttarnung des NSU zum 5. Mal. Schon lange ist das Thema “Nationalsozialistischer Untergrund” nicht mehr in der Öffentlichkeit präsent. Die wenigen Artikel in den bürgerlichen Medien über den “Münchener NSU-Prozess” gegen Beate Zschäpe folgen der richterlichen Linie die Hintergründe des NSU nicht aufklären zu wollen. Das Gericht produziert immer […]