10.000 Flyer in Ludwigsburg verteilt – Stoppt die Hetze gegen Geflüchtete!

Vorurteile gegenüber geflüchteten Menschen sind weit verbreitet und bleiben leider oft ohne Gegenargumentation. Um dem entgegen zu wirken wurden vom „Libertären Bündnis Ludwigsburg“ zwischen den Jahren 10.000 Flyer in Ludwigsburg verteilt, die einige dieser Vorurteile aufgreifen und widerlegen. So ist z.B. statistisch widerlegt, dass die Kriminalitätsrate im Umfeld von Asylunterkünften steigt. Die Flyer wurden zeitgleich […]

Kundgebung: Kein Raum für rechte Hetze

Am 7.1.17 wird erneut eine AfD-Veranstaltung im Krauthof angekündigt. Und wie schon bei der letzten Veranstaltung der sogenannten „Alternative für Deutschland“ am 6.11.16 treffen sich Vertreter*innen des völkisch-nationalistischen und rassistischen sogenannten „Erfurter Flügels“. Zu der öffentlichen Veranstaltung eingeladen haben die sogenannten „Freunde des Erfurter Flügels“ unter anderem die AfD-Politiker*innen Andreas Kalbitz, Katrin Ebner-Steiner und Thomas […]

NSU: 5 Jahre danach – viele offene Fragen

Im November 2016 jährte sich die Selbstenttarnung des NSU zum 5. Mal. Schon lange ist das Thema “Nationalsozialistischer Untergrund” nicht mehr in der Öffentlichkeit präsent. Die wenigen Artikel in den bürgerlichen Medien über den “Münchener NSU-Prozess” gegen Beate Zschäpe folgen der richterlichen Linie die Hintergründe des NSU nicht aufklären zu wollen. Das Gericht produziert immer […]

Bitte um Mithilfe: Recherche zu anarchistischen/selbstverwalteten Projekten in Ludwigsburg

Wir recherchieren gerade zur anarchistischen Vergangenheit Ludwigsburgs und suchen Informationen zu anarchistischen und/oder autonomen, selbstverwalteten Projekten in Ludwigsburg oder im Umkreis von Ludwigsburg. Die entsprechenden Projekte können alles mögliche umfassen: Orte und Räume, Gruppen, öffentliche Aktionen, Zeitungen und Publikationen, Kunst und so weiter. Weißt Du von solchen Projekten, hast Du vielleicht sogar Fotos, Zeitungsausschnitte, die […]