Brandanschläge: Solidarität mit den Projekten in Frankfurt und Umgebung!

In den vergangenen Wochen kam es in Frankfurt a.M. und der näheren Umgebung zu einer Serie von Brandanschlägen auf linke Projekte, von denen leider zwei erfolgreich waren. In sechs Fällen konnten die Brände rechtzeitig gelöscht werden. Die meisten der betroffenen Projekte waren bewohnt oder lagen in dicht bebauten Wohngebieten, der Tod von Menschen wurde billigend, […]

[07.12.] Kundgebung gegen den aufkommenden Faschismus in Brasilien

Solidarität mit den Sozialen Bewegungen in Brasilien! +++++ Aufruf zur Kundgebung ++++ Freitag, den 07.12. 17.00 Uhr vor dem Brasilianischen Konsulat (Hauptbahnhof 2, Stuttgart) In Brasilien wurde am 28.10. ein bekennender Neofaschist zum Präsidenten gewählt. Jair Bolsonaro hat durch eine Kampagne gewonnen, auf die ein Trump neidisch sein könnte: Massenweise Lügen, Herabwürdigungen, Drohungen und Hetze […]

Der 1. Prozesstermin steht fest: Unterstützt Jan am 2. August!

Anlässlich der Solidaritätskampagne „Ausbruch, Aufbruch, Anarchie – Freiheit für Jan und alle anderen“ möchten wir euch über den 1. Prozesstermin für Jan informieren. Im Jahr 2018 haben wir bei unterschiedlichen Anlässen Bezug auf die Kampagne genommen (unter anderem: Tag der politischen Gefangenen 2018 und am 17.5.) und werden dies auch weiterhin solidarisch tun. Hier der […]

Aktuelle Anquatschversuche des Verfassungsschutzes in Karlsruhe

Aus aktuellem Anlass veröffentlichen wir hier den Artikel der Roten Hilfe Karlsruhe. Solidarität mit den Betroffenen! Weiterer Anquatschversuch vom Verfassungsschutz Am 07.06. kam es mal wieder zu einer Anquatsche in Karlsruhe. Angesprochen hat ein ca. 30 jähriger Mann, der sich als Frank Gross und Mitarbeiter des Inlandsgeheimdienstes (Verfassungsschutz) vorstellte. Offensichtlich wurde die angesprochene Person im […]

Eindrücke vom Umsonstflohmarkt letzten Samstag

Am 16.6.18 haben wir in der Ludwigsburger Innenstadt (am Stadtkirchenplatz) den mittlerweile 4. Umsonstflohmarkt organisiert. Von 10-13.15 Uhr hatten die Passant*innen die Möglichkeit noch gut erhaltene Gebrauchsgüter wie beispielsweise Kleidung, Haushaltsgeräte, Kinderspielzeug, Bücher oder Bürobedarf mitzunehmen. Andere Leute waren vom Konzept des Umsonstflohmarkts so positiv eingenommen, dass sie spontan noch Gegenstände vorbeigebracht haben. Eine Person […]