Vortrag: Repression im Spanischen Staat -Ein Einblick in die politische und gesellschaftliche Lage im Krisenstaat Spanien

27. September um 20:00 Uhr im DemoZ Ludwigsburg

Dieser Vortrag gibt politisch aktiven Menschen einen Einblick in die aktuelle Lage im spanischen Staat. Der Schwerpunkt liegt insbesondere beim Anfang der Weltwirtschaftkrise und deren Auswirkungen auf die spanische Gesetzgebung, die sich in den letzten Jahren immer weiter verschärft hat, um staatliche Repression über verschiedene soziale Bewegungen auszuüben.
Zudem wird ein Überblick über die Funktionsweisen verschiedener Behörden und Repressionsorgane des Staates und ihre Auswirkung im Alltag, auf der Straße sowie im Knast gegeben und über die politischen Bewegungen berichtet, die sich dagegen widersetzen.

Eine Veranstaltung von (LB)² und DemoZ

mehr…